Wegen vermehrter Corona-Ausbrüche auf Schlachthöfen hat die Groko ein Verbot von Werkvertrags- und Leiharbeit in der Fleischbranche beschlossen. Der Gesetzesentwurf sieht außerdem eine Pflicht zur digitalen Arbeitszeiterfassung in der Fleischindustrie vor. Nach Ansicht der Freien Demokraten ist es völlig richtig, dass die lang bekannten Missstände in der Fleischindustrie endlich angegangen werden. Allein: „Der Vorschlag von Bundesarbeitsminister Heil kommt spät und lässt dabei zu wünschen übrig“, urteilt FDP-Arbeitsmarktpolitiker Johannes Vogel.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu.
Generated by Feedzy