Die Freien Demokraten in Rheinland-Pfalz sind im Wahlkampffieber. Unterstützung bekommen sie auch von der Bundespartei und FDP-Chef Christian Lindner. Gemeinsam kämpfen die Liberalen dafür, dass die FDP nach der Landtagswahl am 14. März in Rheinland-Pfalz weiterhin Regierungsverantwortung tragen wird. Gemeinsam wollen sie dafür sorgen, „dass unser Land der jungen Generation nicht einzig einen Schuldenberg, sondern ein Land der Chancen hinterlässt“, gibt sich die Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen Freien Demokraten, Daniela Schmitt, motiviert. Außerdem wollen sie die berufliche Bildung verbessern und weiter flächendeckend in modernste Infrastruktur investieren. Lindner honorierte, dass unter Regierungsbeteiligung der FDP wichtige Infrastrukturprojekte umgesetzt werden konnten. Für ihn ist klar: „Wer die FDP in Rheinland-Pfalz stark macht, stärkt auch FDP-Positionen im Bund.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu.
Generated by Feedzy