In Rheinland-Pfalz steht die Landtagswahl am 14. März vor der Tür. Die Freien Demokraten sind bereit, erneut Regierungsverantwortung zu übernehmen. Harald Christ, FDP-Bundesschatzmeister und gebürtiger Rheinland-Pfälzer, kann auch an den Umfragewerten einen positiven Trend ablesen. „In Rheinland-Pfalz liegen wir sogar besser als vor der letzten Wahl, da ist ein besseres Ergebnis möglich als 2016“, ist er  optimistisch. Besonderes Lob hat er für die FDP-Spitzenkandidatin Daniela Schmitt. Sie sei eine tolle Frau, „sie hat das Herz am rechten Fleck und Sachverstand, sie agiert klug und engagiert. Und sie hat die breite Unterstützung der Partei.“ Christ sieht Schmitt zudem in der Lage, dem amtierenden FDP-Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz, Volker Wissing, nachzufolgen: „Schmitt verdient es und sie kann es“.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu.
Generated by Feedzy