Der INSM-Bildungsmonitor 2020 zeigt, dass sich Deutschland seit 2013 bei der Bildung kaum verbessert hat. Bei Schulqualität, Digitalisierung und Chancengerechtigkeit gab es sogar deutliche Rückschritte. „Noch immer hängen die Bildungschancen zu stark von der sozialen Herkunft ab. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch beschleunigt“, so die Einordnung von Katja Suding, stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende. Sie fordert, für das neue Schuljahr alles daran zu setzen, das Recht auf Bildung für alle endlich auch einzulösen. 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu.
Generated by Feedzy