FDP-Chef Christian Lindner ist im ARD-Sommerinterview kämpferisch. Die Grundüberzeugungen der Freien Demokraten hätten im Moment zwar keine Konjunktur. Er selbst sei aber „hochmotiviert“ eine Trendwende zu schaffen. Viele Menschen wünschten sich in der Corona-Pandemie einen starken Staat. Der sei in der Krise zwar auch nötig. Die FDP werde aber weiter für ihr Ideal der Eigenverantwortung werben. Für Lindner gehört auch dazu, „das Aufstiegsversprechen in unserem Land zu erneuern. Dass die Herkunft aus dem Elternhaus weiterhin so stark über den Lebensweg von Menschen entscheidet, das können wir so nicht hinnehmen.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu.
Generated by Feedzy